Die Bretagne

Das Ende der "alten" Welt

wundervolle bretonische Küste

 

Willkommen auf: www.die-bretagne.de

 

wilder Ocean Die Bretagne das Ende Europa´s. Finistere wie die westlichste französische Region genannt wird ist für uns der Inbegriff der Sehnsucht nach Ferne, Weite und auch erstrebenswerte Heimat geworden. Pont Normandie
Jeder, der Wert auf Ruhe und Entspannung abseits der Touristikzentren legt findet hier was er sucht. Und genau hier entfaltet sich ihr Charme. ein leerer Strand Die Bretagne ist nicht langweilig. Auch hier gibt es Orte, an denen sich die Superreichen zu Party´s treffen. Seebäder in denen während der Saison mehr Touristen als Einheimische anzutreffen sind.
lachender Felsen

Touristikzentren streifen wir jedoch nur am Rande. Statt dessen haben wir lachende Steine entdeckt oder Leuchtürme besucht, die in jedem Reiseführer zu finden sind.

Leuchttürme
Sie werden das ungewöhnliche Wetter der Bretagne kennen lernen. phänomänales Wetter Und auch heilige Quellen die durch dieses Wetter gespeist werden.
Dolmen Sie lernen die Altertümer der Bretagne kennen, über deren wirkliche Funktion bis heute nur Mutmaßungen existieren. Quelle bei Plougoulm
Und Pflanzen, die bei uns in Mitteleuropa in Kübeln wachsen. Hat jedoch hier in Deutschland schon jemand eine Agave blühen sehen? Blüte der Agave Hier ist eine Agavenblüte, die wir auf einer Wanderung entdeckten. Sie war etwa 3 Meter hoch und nicht in einem Kübel gepflanzt.
Saint Sebastien Die einzigartige christliche Kultur verdeutlicht sich in den kunstvoll ausgestatteten Kirchen, den umfriedeten Pfarrbezirken mit eindrucksvollen Kalvarienbergen. Calvaire Saint Venec
Was die kulinarischen Köstlichkeiten der Bretagne betrifft:
Probieren ist die Devise!
Hummer Sagen und Mythen gibt es nicht nur in unserer Heimat. Wir haben uns bemüht, wo immer es sich anbietet, die Geschichten und Geschichte der Bretagne dem geneigten Leser nahezubringen. So stellen wir auf unseren Seiten neben vielen Bildern auch genug Text bereit, um zu verweilen.

Wir hoffen, sie fühlen sich wohl auf unseren Seiten.


 


 

Impressum

Leider ist dies nötig! | letzte Aktualisierung am 14. August 2007